HUDU

Lotta zieht um


€ 9,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juli 1997

Beschreibung

Beschreibung

Als Lotta aus der Krachmacherstraße eines Morgens den kratzigen Pullover von ihrer Oma anziehen soll, wird sie richtig wütend. Erst schneidet sie ein großes Loch in den Pullover und dann beschließt sie kurzerhand zu Hause auszuziehen. Nicht weit, nur zu Tante Berg nach nebenan. Denn Lotta möchte natürlich gerne sehen, wie traurig alle sind, dass sie keine Lotta mehr haben ... Mit vielen farbigen Illustrationen von Ilon Wikland.

Portrait

Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie.
EAN: 9783789141324
ISBN: 3789141321
Untertitel: Empfohlen ab 6 Jahre. Neuausgabe.
Verlag: Oetinger Friedrich GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 1997
Seitenanzahl: 64 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Thyra Dohrenburg
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

sommerlese - 14.05.2015, 18:24
Lindgren,A.:Lotta zieht um
Lotta aus der Krachmacherstraße hat zwei ältere Geschwister und da gibt es schon mal Streit. Doch Lotta ist ein Dickkopf und will unbedingt zeigen, das sie auch ohne ihre Eltern und Geschwister klar kommt. Als dann noch der kratzige Pullover von Oma angezogen werde soll, schneidet sie einfach ein Loch hinein! Sie geht hinüber mit Sack und Pack zu Tante Berg und wird dort mit Leckereien verwöhnt. In einem hübschen Zimmer soll sie schlafen. Doch dann am Abend hat sie Heimweh und ihr Papa muss sie wieder abholen. Dieses Buch haben meine Kinder geliebt und ich musste es häufig vorlesen. Den Reiz macht die trotzige Lotta und ihre "Selbständigkeit" im Umzug aus. Das sie hinterher wieder nach Haus will, ist für Kinder einfach selbstverständlich. Die wunderschönen Illustrationen haben sicherlich einen großen Anteil an diesem Erfolg des geliebten Buches.