HUDU

Er und sie


€ 24,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2002

Beschreibung

Beschreibung

"Ein Geschenk für die Leser: Die Erzählungen des jungen Cechov sind jetzt erstmals in deutscher Sprache erschienen. Der Melancholiker zeigt sich in ihnen als Spötter und Spaßvogel."

Portrait

Anton Cechov wird 1860 in Taganrog (Südrußland) geboren. Die Familie lebt in Armut. Die Kinder müssen um fünf Uhr aufstehen und vor der Schule im Laden arbeiten. Doch bald schon verdient Anton sein eigenes Geld: Er erfindet Geschichten, die in der Zeitung gedruckt werden. Später wird er Arzt und ein weltberühmter Schriftsteller. Er starb 1904 in Deutschland, in Badenweiler.

Pressestimmen

"Der jetzige Klassiker Cechov hat einen väterlichen Anteil an jenen Formen der russischen Literatur, die wir als Avantgarde kennen. Sein skurriler Humor, seine stilistische Kühnheit, seine Aus- und Einfälle ins Abstruse, Abgründige, leiten direkt zu Daniil Chrms et alii." (Elke Schmitter/ die tageszeitung, Berlin)


EAN: 9783257063219
ISBN: 3257063210
Untertitel: Frühe Erzählungen 1880-1885. 2. Auflage.
Verlag: Diogenes Verlag AG
Erscheinungsdatum: November 2002
Seitenanzahl: 608 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Peter Urban
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben