HUDU

Claude-Nicolas Ledoux


€ 34,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Mai 2006

Beschreibung

Beschreibung

Gut lesbare Darstellung des Wegbereiters der Moderne. Claude-Nicolas Ledoux (1736-1806) ist der "kühnste und extremste" (Nikolaus Pevsner) französische Revolutionsarchitekt. Seine berühmten Zoll- und Wachhäuser sind jedem kulturinteressierten Parisreisenden präsent, und auch der Fernsehfilm über die Königliche Saline von Arc-et-Senans hat seine populäre Wirkung erneut unter Beweis gestellt. Claude-Nicolas Ledoux (1736 1806) is the "boldest and most extreme (Nikolaus Pevsner) French revolutionary architect. Since the 1930s, when he was rediscovered by Emil Kaufmann in the famous study "From Ledoux to Le Corbusier, his visionary but widely realized buildings have served as a source of inspiration for unusual designs. His famous tollgates are familiar to every cultured traveler to Paris, and the TV film on the Royal Saltworks of Arc-et-Senans has also brought fresh proof of his popular appeal.

Innenansichten

Portrait

Der Autor Anthony Vidler ist Professor für Architektur an der Cooper Union in New York. Im Laufe seiner Karriere an der Princeton University, der UCLA in Los Angeles und der Cornell University wurde er zu einem der großen Architekturhistoriker und theoretiker der Gegenwart.

EAN: 9783764374846
ISBN: 3764374845
Untertitel: Architektur und Utopie im Zeitalter der Französischen Revolution. 50 farbige abb. und 90 duotone.
Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 2006
Seitenanzahl: 160 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Andreas Müller
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben