HUDU

Was sollen Philosophen lesen?


€ 16,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 1994

Beschreibung

Beschreibung

Der vorgestellte Kanon philosophischer Autoren und Disziplinen richtet sich zuerst an Studentinnen und Studenten der Philosophie, aber auch an Neugierige, die sich im Gymnasium, an Volkshochschulen oder in Lehrerkreisen mit philosophischen Texten befassen. Die Konzeption der Leseliste soll helfen, das Studium sinnvoll zu organisieren und sich solide philosophiegeschichtliche Kenntnisse anzueignen. Teil I verzeichnet diejenigen klassischen und zeitgenössischen Philosophen, mit deren Hauptwerken man bis zum Examen vertraut sein sollte. Teil II listet in chronologischer Abfolge die Werke auf, die es erlauben, die systematischen Gebiete des Fachs nach und nach zu erschließen. Kurzcharakteristiken, Angaben zu Werk- und Studienausgaben sowie Hinweise auf einführende und erläuternde Sekundärliteratur machen den philosophischen Bücherdschungel begehbar. Eine Anleitung zum Studium der Philosophie und zum Gebrauch der Hilfsmittel rundet den Band ab.

Portrait

Urs Thurnherr, geb. 1956, Studium der Philosophie, der Neueren deutschen Literaturwissenschaft sowie der Deutschen Sprachwissenschaft und Älteren Literaturwissenschaft. 1993 Promotion; 1998 Habilitation. Zurzeit Privatdozent für Philosophie an der Universität Basel.
EAN: 9783503030798
ISBN: 3503030794
Verlag: Schmidt, Erich Verlag
Erscheinungsdatum: August 1994
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben