HUDU

Offenes Siegel


€ 9,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2008

Beschreibung

Beschreibung

Als Anna Platsch ihrem ersten (ägyptischen) Sufi-Lehrer begegnet, taucht sie in eine Welt ein, die ihre spirituellen Sehnsüchte erfüllt. Gleichzeitig wirkt diese muslimische Welt mit ihrem rigiden Regelwerk befremdend auf sie.Anna Platsch beschreibt ihre Erfahrungen zwischen Ritualgebeten in Berliner WGs und Reisen in die muslimische Welt, schildert ihre Spurensuche nach dem Weiblichen in Historie und Gegenwart des Islam und porträtiert einige große Frauen des Sufismus. Sie zeichnet das Bild einer spirituellen Kultur, die uns heute vor allem in ihren Schattenseiten begegnet, deren Vielschichtigkeit zu kennen aber von großer Bedeutung für unsere Dialogfähigkeit ist. Ihr eigener spiritueller Weg führte sie schließlich zu Irina Tweedie, die einen Sufismus jenseits des Islam lehrt, und zu Annette Kaiser, die diese Tradition weiter in die heutige Zeit transformiert.

Portrait

Anna Platsch ist freie Autorin und Reisende. Sie leitet zahlreiche Schreibwerkstätten und Seminare für eine lebensnahe, offene Spiritualität und engagiert sich in den unterschiedlichsten Bereichen für die Verwirklichung der Vision vom neuen, bewussten Menschen. Sie lebt mit ihrem Mann auf dem Land im Chiemgau.
EAN: 9783896203168
ISBN: 3896203169
Untertitel: Meine Reise zu Sufis und Muslimen.
Verlag: Theseus Verlag
Erscheinungsdatum: September 2008
Seitenanzahl: 259 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben