HUDU

Der Einsatz von Bio-Siegeln im Lebensmittelbereich


€ 49,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2011

Beschreibung

Beschreibung

Lange Zeit als Nischensegment wenig beachtet, hat sich der Bio-Markt in den letzten Jahren zu einem attraktiven Geschäftsfeld mit steigendem Marktanteil entwickelt. Insbesondere seit Inkrafttreten der Kennzeichnungspflicht von Bio-Produkten mit dem EU-Bio-Logo ist es für Unternehmen in der Lebensmittelbranche ratsam, bei Strategieentscheidungen und der Planung von Marketingaktivitäten die Vor- und Nachteile eines Bio-Siegeleinsatzes zu berücksichtigen. Die Autorin Anja Margaretha Mayer stellt in ihrer Arbeit dar, wie Erfolg versprechend der Einsatz von Bio-Siegeln ist und welches Potenzial sich in diesem anhaltenden Wachstumsmarkt noch verbirgt. Neben den Möglichkeiten und Grenzen von Bio-Siegeln werden die Auswirkungen dieses Instrumentariums auf die Kaufentscheidung der Verbraucher aufgezeigt. Des Weiteren erörtert die Autorin die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Vermarktung von Bio-Lebensmitteln, die sich aus der europäischen Gesetzgebung zur ökologischen Produktion sowie dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb ergeben. Die vorliegende Arbeit richtet sich an Entscheidungsträger in der Lebensmittelbranche, Marketingfachleute, sowie Studenten und interessierte Praktiker.

Portrait

Anja Margaretha Mayer, BA: Abgeschlossene Ausbildung zur Groß- & Außenhandelskauffrau in der Lebensmittelbranche, anschließend Betriebswirtschaftsstudium an der HS Aschaffenburg mit den Schwerpunkten Internationales Management & Marketing. Derzeit Postgraduales Studium an der Universität von Edinburgh in International Business and Emerging Markets.
EAN: 9783639326239
ISBN: 3639326237
Untertitel: Ausgewählte Marketing- und Rechtsaspekte. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2011
Seitenanzahl: 88 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben