HUDU

Intersexualität, Zweigeschlechtlichkeit und Verfassungsrecht


€ 58,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2010

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch behandelt die verfassungsrechtliche Situation intersexueller Menschen aus interdisziplinärer Perspektive und mit rechtspolitischem Impetus. Die gegenwärtige Praxis, Intersexuelle einem der herkömmlichen Geschlechter zuzuordnen, wird am allgemeinen Persönlichkeitsrecht sowie an Artikel 3 GG gemessen und ein Verstoß gegen diese Grundrechte festgestellt. Auch die an intersexuellen Kindern und Jugendlichen durchgeführten geschlechtszuweisenden Operationen verstoßen gegen das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit. Zudem wird die Entstehung des "Dogmas der Zweigeschlechtlichkeit" nachgezeichnet und aus Sicht der historischen, soziologischen und ethnologischen Geschlechterforschung kritisiert. Die Arbeit wurde mit dem 1. Preis der Körber Stiftung ausgezeichnet.
EAN: 9783832954499
ISBN: 383295449X
Untertitel: Eine interdisziplinäre Untersuchung. 'Nomos Universitätsschriften'. 1. Auflage.
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Erscheinungsdatum: März 2010
Seitenanzahl: 228 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben