HUDU

Die Singularität des Seins


€ 14,95
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Er kann ohne das Vorhandensein anderer Menschen nicht auf Dauer als Mensch existieren. In einer Zeit des Wertewandels und der Etablierung neuer sozialer Formen des Zusammenlebens, jenseits der traditionellen Form des Familienverbandes, gewinnt der Begriff Singularität immer mehr an Bedeutung - Singularität als Einzigartigkeit eines jeden Individuums, aber auch als Vereinzelung von Individuen, bis hin zur Einsamkeit. Das reichhaltige Angebot an Animationsprogrammen bietet die Möglichkeit der Ablenkung vom Nachdenken über sich selbst und die eigene Singularität. So werden in vielen Fällen die daraus resultierenden sozialen und individuellen Probleme nur verdrängt und nicht gelöst. Organisierte Aktivität und Außenlenkung treten an die Stelle von Besinnlichkeit, Einkehr und der Möglichkeit, aus sich heraus Selbstzufriedenheit zu schöpfen.

Portrait

Mark, Andreas Michael, Prof. Dr. phil., Diplom-Verwaltungswirt, Magister der Sozialwissenschaften, Promotion im Fach Psychologie; Fachgebiete: Psychologie und Kommunikation. Geboren am 12.06.1964 in Göppingen.
EAN: 9783837026245
ISBN: 3837026248
Untertitel: HC runder Rücken kaschiert.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 100 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben