HUDU

David und Klio


€ 169,95
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2009

Beschreibung

Beschreibung

Gibt es Geschichtsschreibung im Alten Testament? Diese Frage hat die jüngere Exegese immer wieder beschäftigt. Meist war bei ihrer Beantwortung ausschlaggebend, in welchem Maße die in der Bibel geschilderten Ereignisse, Handlungen oder Prozesse als glaubwürdig bzw. wahrscheinlich eingestuft wurden.
Die vorliegende Studie versucht, die Frage auf einem anderen Wege zu beantworten. Im Anschluss an die geschichtstheoretischen Arbeiten J. Rüsens bestimmt sie Historiographie als eine Sonderform vergangenheitsbezogenen Erzählens, die sich durch das Bestreben auszeichnet, ihre Darstellung durchgehend argumentativ abzusichern. Im Hauptteil wendet sich die Studie exemplarisch der sog. Aufstiegsgeschichte Davids und ihrer Genese zu. Sie konzentriert sich näherhin auf die Kapitel 1 Sam 15-21 und versucht, auf redaktionsgeschichtlichem Wege nachzuzeichnen, wie diese schrittweise anwuchsen und welche gedanklichen Prozesse dabei leitend waren. Da sich diese Reflexionsprozesse als Generationen umspannende Argumentationsvorgänge darstellen, die darauf abzielten, die biblischen Texte in Geltung zu halten, können die erzählenden Stücke des Alten Testaments schließlich mit historiographischer Literatur in Beziehung gesetzt werden.

Portrait

André Heinrich, Evangelische Kirche von Westfalen.
EAN: 9783110206951
ISBN: 3110206951
Untertitel: Historiographische Elemente in der Aufstiegsgeschichte Davids und im Alten Testament. 'Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft'. HC runder Rücken kaschiert.
Verlag: De Gruyter
Erscheinungsdatum: Dezember 2009
Seitenanzahl: 452 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben