HUDU

Interkulturelle Eignungsdiagnostik


€ 32,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2015

Beschreibung

Beschreibung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Aufbau eines internationalen Führungsnachwuchskreises für ein multinationales Unternehmen und diskutiert und erarbeitet, wie die Anforderungskriterien und Auswahlprozesse für die Aufnahme in einen solchen Talent Pool zu gestalten sind. Besondere Schwierigkeit ergibt sich aus der unterschiedlichen kulturellen Herkunft von internationalen Mitarbeitern. Um Chancengleichheit im Auswahlprozess für alle Bewerber herzustellen wird eine qualitativ hochwertige Eignungsdiagnostik wichtig und nötig. Die Fragestellung dieser Arbeit ist es, wie ein für alle Bewerber gerechtes Anforderungsprofil aussehen kann. Diese Arbeit bietet neben Hintergrundinformationen über den Kulturbegriff, internationale Personalauswahlverfahren, Diversity Management und Eignungsdiagnostik einen konkreten Vorschlag für ein solches interkulturell anwendbares eignungsdiagnostisches Personalauswahlverfahren für Mitglieder eines internationalen Führungsnachwuchskreises.

Portrait

Die Autorin ist in Baden-Württemberg geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur am allgemeinbildenden Gymnasium nahm sie 2009 das Studium der Wirtschaftspsychologie mit Nebenfach Arbeitsrecht und Personalmanagement an der Leuphana Universität Lüneburg auf. Auslandsaufenthalte in Bolivien, Spanien und den USA inspirierten sie zu diesem Werk.
EAN: 9783639475449
ISBN: 3639475445
Untertitel: Auswahl von Mitarbeitern für einen internationalen Führungsnachwuchskreis- ein Vorschlag. Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: März 2015
Seitenanzahl: 116 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben