HUDU

Service-orientierte Architekturen: Proof-of-Concept eines Web Service zur Integration verteilter Anwendungen


€ 26,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
August 2007

Beschreibung

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Software-Technik, 69 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Laut des Marktforschungsinstituts Gartner wird die Service-orientierte Architektur - kurz SOA genannt - bis zum Jahre 2008 die 40-jährige Ära der monolithischen Systeme abgelöst haben [G2003]. Das Ziel von SOA ist die Integration von Anwendungen. Diese Arbeit soll anhand einer Fallstudie aufzeigen, dass eine SOA mit Web Services die Integration von Anwendungen über Unternehmensgrenzen hinweg ermöglicht. Zudem soll dargelegt werden, welche Überlegungen im Vorfeld einer Web Service Erstellung durchzuführen sind. Die Bedeutung von Web Services kann man sich durch eine Analogie deutlich machen. Web Services haben für Applikationen die gleiche Bedeutung wie Internet-Browser für Menschen. Web Services sind ein Kommunikationsweg zwischen den Anwendungen.
EAN: 9783638706018
ISBN: 363870601X
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: August 2007
Seitenanzahl: 84 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben