HUDU

Amor divino - Amor profano


€ 63,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Himmlische und irdische Liebe - der Blick auf ein unbekanntes Musikrepertoire offenbart, dass beide um 1600 kaum zu unterscheiden sind. Gegenübergestellt werden Werke der bildenden Kunst aus demselben Kontext.
Anfang des 17. Jahrhunderts herrschte in Rom ein wesentlich strengeres Klima als während der Zeit der Renaissance-Päpste, gleichzeitig entstanden jedoch so erotische Kunstwerke wie Berninis Skulpturengruppe der heiligen Therese. Zwar wurden auf dem Konzil von Trient sowohl hinsichtlich liturgischer Musik als auch kirchlicher bildender Kunst Restriktionen erlassen, eine auffällige Sinnlichkeit fand aber gerade im Anschluss daran verstärkt Eingang in die religiöse Kunst außerhalb der Kirche. Diese Studie untersucht nicht nur dieses musikalische Repertoire, sondern ebenso die bildende Kunst nach geistlichen Liebesdarstellungen, häufig personifiziert von Heiligen wie Maria Magdalena, Franziskus und Therese von Avila.
EAN: 9783506770493
ISBN: 3506770497
Untertitel: Liebe in geistlicher Musik und bildender Kunst in Rom um 1600. 'Beiträge zur Geschichte der Kirchenmusik'. 1. , Aufl. 2011.
Verlag: Schoeningh Ferdinand GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 430 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben