HUDU

Die Erkenntnis des Aristoteles


€ 49,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2010

Beschreibung

Beschreibung

"Alle Menschen streben von Natur aus nach Wissen", ist der Satz, mit dem Aristoteles seine Metaphysik beginnt, einem Grundwerk abendländischer Philosophie. Die vorliegende Arbeit hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Satz zu verstehen und unternimmt dabei einen Streifzug durch einige der wichtigsten Texte Aristoteles. Ausgang bildet zunächst der Seinsbegriff bei Parmenides, der für die Philosophie nach ihm und damit auch Aristoteles wegweisend war, der als dessen Erbe seinen Wissenschaftsbegriff in einer Substanz- und Prinzipienlehre begründet.

Portrait

Alexander Graf, geboren 1926 in Lippa/Rumänien. Studium der Volkswirtschaft und Betriebswirtschaft und der Pädagogik an den Universitäten Heidelberg und Mannheim. Seit 1969 Lehrtätigkeit im EDV Bereich an der Volkshochschule Heidelberg und am Universitätsrechenzentrum Heidelberg sowie in der Systembetreuung und Beratung des Rechenzentrums.
EAN: 9783639258158
ISBN: 3639258150
Untertitel: oder das Parmenideische Erbe vom Sein. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Seitenanzahl: 104 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben