HUDU

Peter Schlemihls wundersame Geschichte. Mit Materialien


€ 6,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 1987

Beschreibung

Beschreibung

Informationen zum Titel:
Diese lesefreundlichen Textausgaben sprechen die Schüler/innen durch ihr Format, durch Illustrationen und Worterklärungen an. Zur Optimierung des Lektüreunterrichts enthalten sie Zusatzmaterialien und Arbeitsanregungen für die Erschließung der Primärtexte.

Informationen zur Reihe:
Diese lesefreundlichen Textausgaben sprechen die Schüler/innen durch ihr Format, durch Illustrationen und Worterklärungen an. Zur Optimierung des Lektüreunterrichts enthalten sie Zusatzmaterialien und Arbeitsanregungen für die Erschließung der Primärtexte. Hervorragendes Merkmal der Reihe: die Handreichungen für den Unterricht. Werkinterpretationen und didaktische Analysen führen zu detaillierten Stundensequenzen und Tafelbildern, zu Vorschlägen für Hausaufgaben und Klassenarbeiten, Projekten und zentralen Prüfungen.


Portrait

Geboren 1781 als Sohn eines Adligen auf Schloß Boncourt in der Champagne, musste Adelbert von Chamisso im Zuge der Französischen Revolution Frankreich verlassen und siedelte sich in Preußen an, wo er eine militärische Ausbildung begann und später auf preußischer Seite gegen Frankreich kämpfte. Zeit seines Lebens fühlte sich Chamisso zerrissen zwischen seiner Wahlheimat und seinem Geburtsland, in dem er 1810 noch einmal vergeblich versuchte, Fuß zu fassen. Aus einem Aufenthalt in der Schweiz resultierte Chamissos Entschluss, sich der Botanik zu widmen, was er fortan mit Inbrunst und höchst erfolgreich tat, wovon zahlreiche Reiseberichte zeugen. Schlagartige Popularität errang Chamisso vor allem mit der Erzählung vom Schattenverlust, "Peter Schlemihls wundersame Geschichte" (1814), doch auch sein lyrisches Schaffen kann sich sehen lassen - man denke etwa an "Das Schloss Boncourt" (1827), in dem er den zerstörten Stammsitz seiner Väter besingt, oder an den "Invalid im Irrenhaus", dessen radikale Zeitkritik die Lyrik des Vormärz erahnen lässt. In seinen letzten Lebensjahren trat Chamisso auf dem Gebiet der Literatur eher organisatorisch denn produktiv auf, er starb 1838 in Berlin an einem Lungenleiden.
EAN: 9783454521901
ISBN: 3454521904
Untertitel: Erzählung. Text - Erläuterungen - Materialien. Empfohlen für das 7. /8. Schuljahr. 'Klassische Schullektüre'. 12 Abbildungen.
Verlag: Cornelsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 1987
Seitenanzahl: 80 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben