HUDU

False Flats

Jetzt
€ 59,49
Bisher € 66,50
 
gebunden
Noch nicht erschienen
August 2004

Beschreibung

Beschreibung

False Flat zeichnet eine hochaktuelle Bestandsaufnahme des innovativen Gegenwartsdesigns in den Niederlanden, einem internationalen Brennpunkt kreativen Gestaltens. Der Band ist ein visuelles Kaleidoskop mit über 1000 Bildern - ein Nachschlagewerk des niederländischen Designs in all seinen Stärken und Spielarten: Architektur, Städteplanung, Industriedesign und Werbegrafik, mit Arbeiten von Rem Koolhaas, MVRDV, Ben van Berkel & Caroline Bos, Marcel Wanders, Kees Christiaanse, Jop van Bennekom, u.a. Die Publikation ist ein Gemeinschaftsprojekt der Autoren mit der führenden Werbegrafikerin Irma Boom.

Inhaltsverzeichnis

Introduction: Surfing the False Flat; Chapter 1: Vroom-Vroom in the Boom-Boom Years; Chapter 2: Seeing is Knowing is Making; Chapter 3: The Fields of Babel; Chapter 4: The Solace of Subsidies; Chapter 5: The Not One Sided Middle Road to Truth; Conclusion; Index

Portrait

Aaron Betsky ist Direktor des Nederlands Architectuurinstituut (NAI) in Rotterdam. 1995-2001 war er Kurator für Architektur, Design und Digitalprojekte am San Francisco Museum of Modern Art, wo er u.a. 1998 die Ausstellung "Do Normal: Recent Dutch Design" betreute.
Adam Eeuwens, in Südkalifornien lebender niederländischer Schriftsteller, ist Partner der Designstrategie-Firma "The Cultural Industry" und war Mitkurator bei "Do Normal".


EAN: 9780714840697
ISBN: 0714840696
Untertitel: Why Dutch Design is So Good. 1100 Abbildungen, davon 1000 farbig. Sprache: Englisch.
Verlag: Phaidon Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: August 2004
Seitenanzahl: 398 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben