HUDU

Zwischen zwei Schweigen


€ 17,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2003

Beschreibung

Beschreibung

Anläßlich der Preisverleihung des Algur H. Meadows Award for Excellence in the Arts im Jahre 1993 traf Peter Brook mehrere Male mit Studenten der Southern Methodist University in Dallas zusammen und stand ihren Fragen spontan Rede und Antwort. Mit Leidenschaft und Klarheit diskutiert Peter Brook über Schauspielen, Regie, Vorsprechen, Theater und Film, seine Rezeption anderer Regisseure und den Multikulturalismus seiner letzten Werke.

Portrait

Der Autor: Peter Brook wuchs als Sohn russisch-jüdischer Eltern London auf, wo er einen Keller in sein erstes Theater verwandelte und in Oxford einen Filmclub gründete. Als 20-jähriger inszenierte er bereits Theater und Opern. 1962 wurde er Co-Direktor der berühmten Royal Shakespeare Company, wo seine richtungsweisende legendäre Shakespeare-Inszenierung von "King Lear" entstand. Er drehte den Film "Herr der Fliegen" und verfilmte seine "König Lear"-Inszenierung. 1971 gründet Brook in Paris das "Centre Internationale de la Recherche Théâtrale" und stellt ein Ensemble aus verschiedenen Weltkulturen zusammen. Mit ihnen sucht Brook eine universale, sprachunabhängige Theatersprache. Nach drei Jahren gemeinsamer Wanderschaft findet seine Avantgarde-Truppe ein Zuhause im "Théâtre des Bouffes du Nord", wo Brook nach wie vor mit einfachsten Mitteln verzaubert. Ein Viereck aus Sand, ein Bambusstock, ein Palmwedel genügen - wie in Shakespeares "Sturm" -, um eine Welt entstehen zu lassen.
EAN: 9783895810947
ISBN: 3895810940
Untertitel: Gespräche mit Peter Brook. Originaltitel: Between two silences.
Verlag: Alexander Verlag Berlin
Erscheinungsdatum: Oktober 2003
Seitenanzahl: 181 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Petra Schreyer
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben