HUDU

Wissenschaft und Ethik


€ 39,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Der Hochschulrechtstag fand 2011 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn statt und befasste sich mit dem Generalthema "Wissenschaft und Ethik". Die drei Beiträge beleuchten wesentliche Elemente dieses Themas.Helmuth Schulze-Fielitz widmet sich der Frage, wie das Recht auf wissenschaftliches Fehlverhalten reagiert. Er systematisiert die Fallgruppen auf empirischer Grundlage und legt damit den Grund für eine differenzierte rechtliche Betrachtungsweise.Silja Vöneky fragt allgemeiner nach ,Ethischen Standards im Wissenschaftsrecht' und öffnet so den Blick für eine (auch) theoretische Verhältnisbestimmung von Recht und Ethik. Welche theoretischen und auch dogmatische Schwierigkeiten mit einer verweisenden Ethisierung des Rechts verbunden sind, wird nachdrücklich verdeutlicht.Klaus F. Gärditz entfaltet die Schwierigkeiten, Tierversuchsrecht mit seiner Wurzel in der Wissenschaftsfreiheit mit generalklauselartig gebotener ethischer Vertretbarkeit operationabel zu machen.
EAN: 9783161517112
ISBN: 3161517113
Untertitel: 'Wissenschaftsrecht. Beihefte'.
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Seitenanzahl: VIII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben