HUDU

Wahrheit in Wissenschaft und Ethik


€ 42,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die 13 Beiträge des Bandes gruppieren sich um aktuelle wie historische Anstrengungen, den Begriff der Wahrheit und den Wahrheitsanspruch wis-senschaftlicher und ethischer Theorien zu explizieren. Sie verbinden darin Ansätze der klassischen europäischen Philosophie mit neuesten analyti-schen Zugängen.

Den Kern der Aufmerksamkeit bilden zum einen Fragen der theoretischen Philosophie, Namentlich Begriff und Kriterien der Wahrheit, und wie diese in den Einzelwissenschaften zu verorten sind. Diesen Erwägungen schlie-ßen sich solche der praktischen Philosophie an, darunter der Wahrheitsan-spruch ethischer Theoriebildung oder die Wirkung, die die vermeintliche Erkenntnishoheit der Naturwissenschaften in der politischen Philosophie zeitigt. Ergänzt werden jene Betrachtungen durch philosophiehistorische Untersuchungen der Entwicklung einschlägiger philosophischer Begriffe wie >Vernunft<, oder >Abbild<.

Mit Beiträgen von Werner Becker, Richard Breun, Alex Burri, Jan-Hendrik Heinrichs, Carsten Held, Bernulf Kanitscheider, Klaus-Michael Kodalle, Odo Marquard, Helmuth Meinhardt, Heinrich Niehues Pröbsting, Peter Probst, Gerhard Vollmer, Franz Josef Wetz.

Portrait

Der Herausgeber: Jan-Hendrik Heinrichs, Promotion 2004 in Philosophie an der Universität Duisburg-Essen; derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erfurt.
EAN: 9783897856219
ISBN: 3897856212
Untertitel: Festschrift zu Ehren von Winfried Franzen. 1. , Aufl.
Verlag: Mentis Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 251 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben