HUDU

wagnerspectrum


€ 18,00
 
geheftet
Sofort lieferbar
November 2011

Beschreibung

Beschreibung

EditorialD. Borchmeyer: Thomas Mann und Richard Wagner - Facetten einer ambivalenten Gefolgschaft - Aufsätze zum Schwerpunkt: H. R. Vaget: Thomas Mann, Wagner und der Fall Knappertsbusch - J. Krämer: "Ich weiß Bescheid" - Thomas Mann über Richard Wagner, vonseiten der Musik betrachtet - T. Lörke: Ideenmusik - Thomas Mann, Paul Bekker und ein politisierter Wagner - D. Borchmeyer: "Kulissengeschiebe" - Thomas Manns Joseph und seine Brüder und Richard Wagners Ring des Nibelungen: eine Kontrafaktur - H. R. Vaget: Wagner im Spiegel Heinrich und Thomas Manns - Y. Nilges: "Enthusiastische Ambivalenz" - Wagner als Paradigma des modernen Künstlers im Urteil Thomas Manns - V. Mertens: Thomas Mann und das deutsche Kunstlied - Aufsätze - J. Karlsson: Jüdischer Wagnerismus und Antiwagnerismus im Spiegel der zeitgenössischen Presse - Forum - E. Rieger: Zur Genderperspektive in Herheims Parsifal - ein Diskussionsbeitrag - E. Voss: Neues aus dem Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung Bayreuth. Zu zwei neuerworbenen Lohengrin-Skizzenblättern - S. Friedrich: Zwei unpublizierte Briefe Richard Wagners - Besprechungen / Bücher - CDs / DVDs
EAN: 9783826048180
ISBN: 3826048180
Untertitel: Heft2/2011/7. Jahrgang. Schwerpunkt: Thomas Mann und Wagner.
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: November 2011
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben