HUDU

Verlagslexikon


€ 19,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2002

Beschreibung

Beschreibung

Das Verlagslexikon ist eine Ko-Produktion zwischen dem Bramann Verlag (Frankfurt) und dem Input Verlag (Hamburg). Es basiert auf dem Fachw¿rter-Lexikon des Input Verlags von Ralf Plenz. Unter der redaktionellen Leitung von Klaus-W. Bramann wurde es f¿r eine Hardcover-Version komplett ¿berarbeitet. Entstanden ist ein Nachschlagewerk, das 1511 praxisrelevante Begriffe aus allen Bereichen des Verlagswesens verst¿lich und pr¿ant erkl¿. Damit erfasst es Stichw¿rter aus so verschiedenen Bereichen wie Herstellung, Internet, Marketing, Public Relations, Online-Business, Urheberrecht, Verb¿e und Organisationen, Vertrieb und Werbung. Das Verlagslexikon ist f¿r Neueinsteiger wie f¿r Profis konzipiert, d.h. f¿r alle Mitarbeiter der Verlagsbranche, die trotz steigender Differenzierung der Arbeitsabl¿e den ¿erblick gewinnen bzw. behalten m¿chten. Der Anhang bietet weitergehende Informationen ¿ber eine Branche, die sich im Umbruch befindet: branchenrelevante Adressverzeichnisse (in Auswahl), ¿ersicht ¿ber branchenspezifische Fachzeitschriften, bibliografische Titeldatenbanken, Seminaranbieter der Medienbranche inklusive der Studieng¿e, Auswahl der wichtigsten Korrekturzeichen sowie ein Literaturverzeichnis zu allen Aspekten der Verlagsbranche.
EAN: 9783934054134
ISBN: 3934054137
Untertitel: 1500 Stichwörter, praxisnahe Definitionen, Literaturtipps. Lesebändchen.
Verlag: Bramann Dr. Klaus-Wilhelm
Erscheinungsdatum: Oktober 2002
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben