HUDU

Trudering, Waldtrudering, Riem


€ 22,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2003

Beschreibung

Beschreibung

Mit über 200 Originalphotos, Karten, Plänen und Dokumenten gibt dieses Stadtteilbuch einen Überblick über die Geschichte Truderings, Waldtruderings und Riems. Die Schwerpunkte liegen dabei auf dem Strukturwandel der Landwirtschaft und des Verkehrs und dem Übergang vom Dorf zum Stadtteil. Dem Besiedlungs- und Verstädterungsprozess - "Gartenstadt" - sowie zeitnahen Entwicklungen - NS-Zeit und Wiederaufbau, Flughafen und Neue Messe München - kommen dabei wesentliche Bedeutungen zu. Eine Chronik des letzten Viertels des 20. Jahrhunderts rundet das Buch ab. "Das Buch zeichnet sich vor allem durch seine große Anzahl bisher unveröffentlicher Fotos, Karten, Pläne nd Dokumente aus... Die Mischung aus professionellen und Hobby-Historikern unter den Mitgliedern der Autorengruppe garantiert den Lesern keine trockene Abhandlung historischer Details, sondern eine Lesereise in Münchens fernen Osten." Münchner Merkur. "Viel Engagement steckt zwischen den Buchdeckeln... Insgesamt ein rundes Bild des 1932 eingemeindeten Stadtteils." Süddeutsche Zeitung¶¶

Portrait

Willibald Karl (Hrsg.)¶¶


EAN: 9783937200064
ISBN: 3937200061
Untertitel: Münchens "ferner" Osten. 1. , Aufl. 200 Fotos, 220 Abbildungen, Dok. , Ktn. -Skizz.
Verlag: Volk Verlag
Erscheinungsdatum: November 2003
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben