HUDU

Stottern und Familie Hilfen - Lösungswege - Chancen


€ 10,12
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2000

Beschreibung

Beschreibung

Stottern gehört zu den Störungsbildern, die in den allermeisten Fällen
schon im frühen Kindesalter auftreten. Familienmitglieder, Erzieher sowie
insbesondere auch Therapeuten wie Logopäden, Sprachheilpädagogen, Sprachheillehrer
und Psychologen sind als erste mit stotternden Kindern konfrontiert und
haben ganz erheblichen Einfluss auf die weitere Entwicklung. Auf der 5.
Stotterkonferenz der Interdisziplinären Vereinigung für Stottertherapie
diskutierten zwei Tage lang Wissenschaftler, Therapeuten und Betroffene
Fragen, wie Stottern im familiären Kontext zu betrachten ist, welche Hilfen
und Lösungswege im therapeutischen Alltag angeboten werden, welche Möglichkeiten
und Grenzen sich für Eltern, Erzieher und Lehrer im Umgang mit stotternden
Kindern ergeben und wie theoretische Konzepte und klinische Forschungen
die Entstehung und Aufrechterhaltung des (früh-) kindlichen Stotterns reduzieren
helfen können. Dieser erste Konferenzbericht zu einer ivs-Stotterkonferenz
liefert einen guten Einblick in den augenblicklichen Forschungsstand zum
Thema sowie in unterschiedliche Beratungs- und Behandlungskonzepte für
Eltern und deren stotternde Kinder.
EAN: 9783831108657
ISBN: 383110865X
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand GmbH
Erscheinungsdatum: November 2000
Seitenanzahl: 136 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben