HUDU

Stadtentwicklung mit Stadtmanagement?


€ 54,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die gegenwärtige Praxis von Stadtmarketing oder City-Management ist geprägt durch eine starke Beschränkung auf die Interessenwahrnehmung innerstädtischer Akteure in betriebswirtschaftlicher Logik. In Abgrenzung zu diesem zwar gerechtfertigten, doch zu kurz greifenden Zugang wird mit dieser Veröffentlichung ein anderer Weg beschritten: Über die ausdrückliche Anerkennung städtischer Komplexität wird - die klassischen Grenzen von Stadtplanung, Ökonomie und Soziologie überwindend - der Versuch gemacht, Hinweise auf mögliche Umgangsweisen mit der prekären Zukunft des städtischen Raums zu geben. Dem Instrument des Stadtmanagements kommt dabei zwar eine bedeutende, jedoch keine zentrale Rolle zu; vielmehr muss davon ausgegangen werden, dass die Bewegungsimpulse an anderer Stelle generiert werden.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Sebastian Herkommer, Walter Siebel, Joachim Brech, Michael Wegener, Michael Lindenberg, Ivonne Fischer, Viktoria Waltz, Gesa Witthöft, Martin Heintel, Ursula Funke, Indra Mertens, Katja Usunov, Tim Bönninger

Portrait

:Dr. rer. pol. Stefan Hochstadt hat eine Vertretungsprofessur für Stadt- und Regionalsoziologie / sozio-ökonomische Grundlagen der Planung am Fachbereich Architektur der FH Dortmund inne.

Pressestimmen

"[...] das Buch [gibt] einen Überblick über die möglichen Ausbildungsmöglichkeiten - und ist somit auch für zukünftige Stadtmanager eine geeignete Lektüre." www.socialnet.de, 04.04.2006
"Das Buch entwirft [...] sehr detailliert das Anforderungsprofil für die Ausbildung solcher Manager." Frankfurter Rundschau, 11.05.2005
EAN: 9783531144719
ISBN: 3531144715
Untertitel: 2005. Auflage. Book.
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: Januar 2005
Seitenanzahl: 212 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben