HUDU

Soljanka und Schusterpratsch


€ 6,99
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
November 2013

Beschreibung

Beschreibung

Ob Nudel-Auflauf, Bratwurstsuppe oder Brot-Salat - die Thüringer Küche kennt nicht nur traditionelle Hausmannskost und feine Festtags-Gerichte, sondern weiß auch die Reste des Sonntagsbratens zu schätzen. Denn zwischen Harz und Rennsteig wird gern gekocht - gern auch viel. Und aus übrig gebliebenen Kartoffeln, Reis, Nudeln, Gemüse und Fleisch zaubern fleißige Hausfrauen und pfiffige Hobbyköche originelle und verblüffende, aber immer leckere Gerichte. Mal sind es abgewandelte Klassiker, mal neue Kreationen, deren Rezepte die Leser der Thüringer Allgemeine, der Ostthüringer Zeitung und der Thüringischen Landeszeitung zusammengetragen haben.

Portrait

Ullrich Erzigkeit ist Chefredakteur der Ostthüringer Zeitung in Gera. Er amtiert seit Mitte Januar 1990 und ist damit dienstältester Chefredakteur in Thüringen. Ehrenamtlich engagiert er sich u.a. im Kuratorium eines Max-Planck-Instituts in Jena, als Korrespondierendes Mitglied im Collegium Europaeum Jenense, und er war Lehrbeauftragter der Medienfakultät an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.Bernd Hilder ist Chefredakteur der Thüringischen Landeszeitung. Er war zuvor Chefredakteur bei den Schaumburger Nachrichten in Stadthagen, beim Göttinger Tageblatt und bei der Leipziger Volkszeitung. Seine journalistische Laufbahn begann er beim Sender Freies Berlin, später war er ARD-Hörfunk-Korrespondent in Washington und Mexiko. Bernd Hilder ist Mitglied der Jury des Theodor-Wolff-Preises.Paul-Josef Raue ist Chefredakteur der Thüringer Allgemeine. Er leitete zuvor Redaktionen in Marburg, Frankfurt und Braunschweig. 2013 gewann er mit der TA-Redaktion den Deutschen Lokaljournalistenpreis für die große Serie zur Treuhand (als Buch erschienen im Klartext Verlag). Mit Wolf Schneider schrieb er das Standardwerk "Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus".
EAN: 9783837509984
ISBN: 3837509982
Untertitel: Die leckersten Thüringer Reste-Rezepte. zahlreiche farbige Abbildungen.
Verlag: Klartext Verlag
Erscheinungsdatum: November 2013
Seitenanzahl: 168 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben