HUDU

Schöne Aussicht.


€ 10,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2015

Beschreibung

Beschreibung

Im Wintersemester 2014/15 startete das Semesterprojekt: SCHÖNE AUSSICHT. Georg-Schumann-Straße. Die besondere Herausforderung lag darin, auf einer Länge von ca. 4,4 km die unterschiedlichen Charakteristika, Stärken, Schwächen und Potenziale anhand verschiedene Projekte abzubilden. Durch die Bearbeitung einzelner Abschnitte in 13 Projektgruppen war es möglich, eine große Bandbreite an Themenstellungen zu vertiefen und dabei verschiedenste Fragestellungen zu diskutieren

Portrait

Johannes Ringel:

Prof. Dipl.-Ing. Architekt Johannes Ringel ist Direktor des Instituts für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft der Universität Leipzig sowie Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Er leitete von 1984 bis 1989 das Büro von RKW Rhode Kellermann Wawrowsky + Partner in Frankfurt a.M. Zwischen 1989 und 1990 war Herr Prof. Ringel Be-triebsleiter und Prokurist bei August Otto + Sohn KG in Leverkusen. Seit 1991 ist er persönlich haftender Gesellschafter und geschäftsführender Gesellschafter von RKW Rhode Keller-mann Wawrowski und Partner. Im Jahr 2001 ist er auf die Professur für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig berufen wor¬den. Die Leitung des Instituts für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft (ISB) der Universität Leipzig übernahm Herr Prof. Ringel im Jahr 2003.

Korzer Tanja:

Dipl.-Ing. Architektin Tanja Korzer ist seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft (ISB) der Universität Leipzig. Im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte setzte sie sich intensiv mit Fragen der Kommunikation und Steuerung des Stadtumbaus auf lokaler Ebene durch die Weiterentwicklung von Monitoringsystemen (z. B. Entwicklung eines Früherkennungs- und Kontrollsystems für die Stadtentwicklungspla-nung") sowie die Entwicklung von Leitbildern (z. B. "Entwicklung eines raumstrukturellen Leitbildes für Halle[Saale]) auseinander. Einen weiteren Forschungsschwerpunkt stellt die Analyse der Wechselwirkungen zwischen großformatigen Einzelhandelsniederlassungen und innerstädtischer Stadtentwicklung, sprich der Beziehung zwischen unternehmensstrategi-schen Entscheidungen und den daraus resultierenden raumstrukturellen Veränderungen, dar. Besonderes Interesse gilt dabei großformatigen Einzelhandelsbetrieben und deren Er-folgsstrategien, woraus die Dissertation: Lernen von Shoppingcentern. Potenziale für eine ökonomisch tragfähige und nachhaltige innerstädtische Einzelhandels- und Stadtentwicklung in Klein- und Mittelstädten." resultiert.

EAN: 9783739207704
ISBN: 3739207701
Untertitel: Semesterprojekt: Georg-Schumann-Straße Vol. 1. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: November 2015
Seitenanzahl: 48 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben