HUDU

Reform oder Reformation?


€ 22,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2014

Beschreibung

Beschreibung

Die Besinnung auf das Wort Gottes hat im Ausgang des Mittelalters die Reformation und die kirchlichen Re-formbewegungen und von ihnen her die kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung nicht nur in Deutschland geprägt. In Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum greift das vorliegende Buch die damaligen Impulse im Blick auf das ökumenische Gespräch, die Reformprozesse der Kirchen heute und ihre aktuelle kulturelle wie gesellschaftliche Verantwortung auf. Die Kirche steht im Wort, und ihre Einheit erwächst aus der Hinwendung zu dem Wort, in dem sie gegründet ist. In dem Rückgriff auf die Reformbewegungen der Kirche und die Würdigung aktueller Reformprozesse eröffnen sich zugleich Perspektiven für ihre Erneuerung. Ein Buch, das Mut macht.

Portrait

Dr. Peter Klasvogt ist Direktor des Sozialinstituts Kommende Dortmund und der Katholischen Akademie Schwerte.Dr. Burkhard Neumann ist Direktor am Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn
EAN: 9783897105546
ISBN: 3897105543
Untertitel: Kirchen in der Pflicht. Theolog(inn)en der beteiligten Kirchen und Konfessionen; Ökumeniker(innen); ökumenische Arbeitskreise; Seelsorger(innen); Religionslehrer(innen); Referent(inn)en in der Erwachsenenbildung; Journalist(inn)en; Fach-bibliotheken; Christinnen und Christen.
Verlag: Bonifatius GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2014
Seitenanzahl: 228 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben