HUDU

Recht der Persönlichkeit


€ 92,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 1996

Beschreibung

Beschreibung

Als sich die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Jahre 1983 entschloß, die alte, gemeinsam mit der heutigen Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät herausgegebene Schriftenreihe der "Münsterischen Beiträge zur Rechts- und Staatswissenschaft" mit einer Reihe rechtswissenschaftlicher Abhandlungen fortzusetzen, war der Erfolg dieses Vorhabens nicht absehbar. In nur dreizehn Jahren konnten einhundert Bände veröffentlicht werden. Die Fakultät nimmt den Band 100 zum Anlaß, sich zu einem Thema zu äußern, das seit Jahrzehnten im Zentrum der rechtswissenschaftlichen Diskussion steht. In zwanzig Beiträgen zeigen Mitglieder der Fakultät aus Sicht ihrer Fachgebiete vielfältige Aspekte des Rechts der Persönlichkeit auf. Die Fakultät hofft zuversichtlich, daß die "Münsterischen Beiträge zur Rechtswissenschaft" mit gleicher Lebendigkeit in das nächste Jahrtausend fortgeführt werden können.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: A. Bleckmann, Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht in der Europäischen Menschenrechtskonvention. Zur Interpretation des Art. 8 Abs. 1 EMRK - H.-U. Erichsen, Der Umweltinformationsanspruch und das allgemeine Persönlichkeitsrecht - B. Großfeld, Zeit und Ewigkeit im Recht - H. Holzhauer, Zur Vorgeschichte des allgemeinen Persönlichkeitsrechts - W. Hoppe, Die freie Entfaltung der Persönlichkeit (Art. 2 Abs. 1 GG) und der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen - H. D. Jarass, Die Entwicklung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - H. Kiefner, Zur "Rechtsgeschichte eines erkauften Mohren". Das Berliner Kammergericht und Friedrich der Große über Sklaverei; ein Supplikationsverfahren im Jahr 1780 - T. Klicka, Grundlinien des Persönlichkeitsschutzes des Schuldners in der österreichischen Zwangsvollstreckung - H. Kollhosser, Persönlichkeitsrecht und Organtransplantationen - B. Kupisch, Quelques remarques sur l'édit: Quod metus causa gestum erit, ratum non habebo - R. Lukes, Das allgemeine Persönlichkeitsrecht bei Aufnahmebegehren in Vereinigungen, insbesondere Wirtschaftsvereinigungen - U. Nelles, Persönlichkeitsrechte und Pflichten kindlicher Zeugen im Strafprozeß - V. Petev, Rechtsphilosophische Implikationen des Personenstatus - B. Pieroth, Gerichtsöffentlichkeit und Persönlichkeitsschutz. Zur Fragwürdigkeit des § 169 S. 2 GVG - H. Roth, Die Verwertung rechtswidrig erlangter Beweismittel im Zivilprozeß - H. J. Schneider, Der Schutz der Persönlichkeit der Frau gegen sexuelle Gewaltanwendung. Eine viktimologische Studie - H.-D. Steinmeyer, Die Entwicklung des informationellen Selbstbestimmungsrechts im Hinblick auf die datenschutzrechtlichen Vorschriften des Sozialrechts - W. Timm, Das "Allgemeine Persönlichkeitsrecht" im Wettbewerbs- und Markenrecht - J. Welp, Zur Legalisierung der Rasterfahndung - H.-M. Wolffgang, Informantenschutz
EAN: 9783428088997
ISBN: 3428088999
Untertitel: 'Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft'. 1. Auflage. 429 S.
Verlag: Duncker & Humblot GmbH
Erscheinungsdatum: September 1996
Seitenanzahl: 429 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben