HUDU

Psychologie interkulturellen Handelns


€ 49,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Mai 2003

Beschreibung

Beschreibung

Die Begegnung von Menschen aus verschiedenen Kulturen nimmt immer mehr
an Bedeutung zu. Die Ansprüche an die Qualität der interkulturellen Begegnung
und die dabei zu erbringende interkulturelle Handlungskompetenz steigen
zunehmend. Für die Psychologie ergeben sich aus dieser Entwicklung Probleme
und Aufgabenstellungen, aber auch Forschungsmöglichkeiten, die bisher noch
ungenügend genutzt wurden. Dieser Band enthält Beiträge deutscher und ausländischer
Psychologen, die im Bereich der Interkulturellen Psychologie arbeiten.
Behandelt werden u.a. folgende Themen: Kulturstandards, interkulturelle
Eignungsdiagnostik, Auslandsorientierung als Zielsetzung der Personalentwicklung,
Akkulturation und Jugendentwicklung in Aussiedlerfamilien, Sprachroutinen
und Vermeidungsrituale im Chinesischen.
TML>

Vorwort

Alexander Thomas Ein unbestreitbares Entwicklungsmerkmal unserer Gesellschaft und aller modernen Gesellschaften ist die Internationalisierung immer weiterer gesellschaftlicher Bereiche. Nationale Grenzen werden überschritten und transnationale Kultur- und Wirtschaftsräume (z.B. Europa, Asien) entstehen. Internationales, ja globales, Denken und Handeln werden gefordert. Diesem Trend kann sich unsere Gesellschaft und keiner, der in ihr lebt und arbeitet, mehr entziehen. Wenn sich die Psychologie als wissenschaftliche Disziplin mit den psychologischen Grundlagen menschlichen Erlebens und Verhaltens, mit Wahrnehmung, Denken und Urteilen, Emotionen und Handeln befaßt, dann ist auch sie gefragt, sich mit ihren Erkenntnismitteln (Theorien, Methoden, gesicherten Befunden) an dieser Entwicklung zu beteiligen. Was die Psychologie anzubieten hat und was sie leisten kann, damit interkulturelles Handeln zielführend ist und als Bereicherung erfahren wird, darüber gibt der vorliegende Band Auskunft und Anregungen. Eine "Psychologie interkulturellen Handelns" zielt auf die wissenschaftliche Beschäftigung mit psychischen Vorgängen im Kontext interkultureller Begegnungen zwischen Menschen. Begegnung, Kommunikation und Kooperation zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturen schaffen Sonder- und Grenzsituationen, in denen die handelnden Personen besonderen Anforderungen ausgesetzt sind, aber auch Anregungen vorfinden und aufgreifen, die im normalen Alltagsleben überhaupt nicht vorkommen oder doch zumindest nicht in derselben Schärfe. Die Anzahl und die Variabilität interkultureller Begegnungen nimmt ständig zu, und - was noch einschneidender wirkt - die Ansprüche an die Qualität, mit der solche Situationen gelebt und bewältigt werden, steigen. Diese Entwicklung zeigt sich besonders deutlich im Berufsleben. Die Internationalisierung des Wirtschaftslebens führt immer Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zusammen und zwingt sie, durch gemeinsames, kooperatives Handeln ihre beruflichen Ziele zu erreichen und wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Deutschland hat sich in wenigen Jahren von einer weitgehend nationalen, binnenmarktorientierten Wirtschaft über ein Stadium vorwiegend exportorientierter Wirtschaft inzwischen zu einer der führenden Wirtschaftsnationen der Welt mit transnationalen Wirtschaftstrukturen entwickelt. Dies führt zwangsläufig zur Intensivierung interkultureller Aktivitäten auf allen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens. Die technologische Entwicklung in diesem Jahrhundert, vor allem die Telekommunikation und das Verkehrs- und Transportwesen, die politischen Entwicklungen, vor allem auf dem Gebiet der Außenpolitik sowie der Sicherheits- und Verteidigungsbündnispolitik, und viele gesellschaftliche Entwicklungen, wie veränderte Ansprüche bezüglich der Lebensqualität, der Mobilität, weltweiter Verantwortlichkeit usw., haben diesen Prozeß beschleunigt und unterstützt.....
EAN: 9783801706685
ISBN: 3801706680
Untertitel: 2. , unveränd. Auflage. Mit Abbildungen.
Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: Mai 2003
Seitenanzahl: 474 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben