HUDU

Professionelle Leistung - Professional Performance


€ 24,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2008

Beschreibung

Beschreibung

Professionelle Leistung kennzeichnet neben anderem der Umstand, dass Leistungsbewertung und Leistungsvergütung anders als beim Stundenlohn voneinander entkoppelt sind. Und zwar so, dass die Leistungsbewertung als eine innere Angelegenheit der Profession erscheint. Professionen schaffen Standards der Leistungsbewertung und kontrollieren diese. Darin ruht ein wesentlicher Teil der Autonomie der Professionen. Diese Kontrolle erfolgt durch das Setzen von Standards, innerprofessionelle Wettbewerbe und Einflussnahme auf die Besetzung von Arbeitsplätzen. Unter den Bedingungen einer zunehmenden Ökonomisierung sowie dem Übergang zur Wissensgesellschaft wird auch die professionelle Leistung in Frage gestellt.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Problematik und Probleme der Professionssoziologie (Einleitung) - Professionalization and Professionalism: explaining professional performance initiatives - Macht, Funktion, Leistung - Gesellschaft, Funktionssystem, Person: Überlegungen zum Bedeutungswandel professioneller Leistung - Ärztinnen und Ärzte in der DDR - Professionalität unter den Bedingungen des Sozialamts: Sozialarbeit in der öffentlichen Sozialhilfe - Das Sicherheitshandeln freiberuflicher Tragwerksplaner - Der unsichtbare Mediator: Probleme der Ausweisung beruflicher Leistung in der Familienmediation - Politdesign als professionalisierte Performanz: Zur Rolle von "spin doctors" bei der Politikinszenierung - Wissen - Ethos - Markt: Professionelles Handeln und das Leistungsprinzip - Jens Borchert: Die professionelle Leistung und ihr Preis - Lennart Svensson: Market, management and professionalism


Portrait

Harald A. Mieg ist Professor für Mensch-Umwelt-Beziehungen an der ETH Zürich. Michaela Pfadenhauer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für allgemeine Soziologie der Universität Dortmund.

EAN: 9783896697974
ISBN: 3896697978
Untertitel: Positionen der Professionssoziologie. Paperback.
Verlag: UVK Verlagsgesellschaft mbH
Erscheinungsdatum: Februar 2008
Seitenanzahl: 408 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben