HUDU

Pädagogische Medientheorie


€ 39,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die Medienpädagogik hat sich in den vergangenen Jahren als wissenschaftliche (Teil-) Disziplin zunehmend ausdifferenziert und dabei auch einen eigenen 'Theoriediskurs' begonnen. Dieser Band bündelt relevante Beiträge mit dem Ziel der Reflexion theoretischer Grundlagen der Medienpädagogik. Die Autoren greifen dazu zentrale Theorien und Diskurse aus den Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften auf und gehen der Frage nach, inwieweit sie helfen können, pädagogisch und bildungstheoretisch relevante Phänomene der sich wandelnden Medienwelt besser zu verstehen.

Inhaltsverzeichnis

Bildungstheorie und Medienpädagogik: Versuch eines Brückenschlags - Die Politik der Aufführung: Interpretative Ethnographie und kritische Pädagogik - Wissen, Artikulation und Biographie: theoretische Aspekte einer Strukturalen Medienbildung - Die Luhmannsche Systemtheorie und der Medienbegriff - Zwischen Kanal und Lebens-Mittel: Pädagogisches Medium und mediologisches Milieu - Digitale Medien als kulturelle Medien: Medien zum Be-Greifen wesentlicher Konzepte der Gegenwart - Marshall McLuhans Medientheorie aus bildwissenschaftlicher Sicht - Spielräume des Geschlechtlichen: Sex und Gender im Internet

Portrait

:Johannes Fromme ist Professor für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Prof. Dr. Werner Sesink vertritt das Fachgebiet Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Bildung und Technik an der TU Darmstadt.

Pressestimmen

"Die Beiträge des Bandes stoßen eine in der Medienpädagogik notwendige Bildungsdiskussion an." tv diskurs, 02-2009
"Das nur 170 Seiten starke Buch [...] gibt einen guten Einblick in aktuelle und klassische Theorien aus dem Fachbereich der Medienpädagogik. [...] die Beiträge [sind] allesamt sehr aktuell und damit als Hintergrund für die schulpraktische Arbeit [...] nützlich." L.A. Multimedia - Medien, Möbel, Mobilität für Unterricht und Schule, 03/2008
"Die Publikation Pädagogische Medientheorie zeigt deutlich, wie mit einem erweiterten Medienbegriff, der oft zu einem singularen Mediumsbegriff wird, neue Akzente in der Medienpädagogik gesetzt werden können." www.jff.de/merz, 04.12.2008
EAN: 9783531158396
ISBN: 3531158392
Untertitel: 'Medienbildung und Gesellschaft'. 10 schw. -w. Abbildungen, 10 schw. -w. Tabellen.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: April 2008
Seitenanzahl: 170 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben