HUDU

Olympische Jugendspiele. Chance oder Gefahr?


€ 19,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2010

Beschreibung

Beschreibung

2010 werden zum ersten Mal die Olympischen Jugendspiele ausgetragen. Etwa 3500 Athletinnen und Athleten im Alter von 15 bis 18 Jahren kommen in Singapur zusammen, um sich in 26 Sportarten und 201 Wettkämpfen miteinander zu messen. Doch gemäß der olympischen Idee von Fairplay, gegenseitiger Achtung und zwischenmenschlicher Verständigung geht es bei der Veranstaltung nicht nur um sportliche, sondern auch um pädagogische und kulturelle Inhalte. Angesichts des jungen Alters der Athleten müssen die Verantwortlichen bei der Organisation und Durchführung der Jugendspiele größtmögliche Sorgfalt walten lassen. Die Teilnehmer des 3. Leipziger Sportrechtstages diskutierten das Chancen- und Gefahrenpotential der Olympischen Jugendspiele und beleuchteten dabei Fragen des zivilrechtlichen Schutzes von Minderjährigen im Leistungssport, der strafrechtlichen Besonderheiten beim Minderjährigendoping sowie der wirtschaftlichen Auswirkungen des Ereignisses und stellten das Programm der Olympischen Jugendspiele 2010 vor, in dem die pädagogische Komponente eine tragende Rolle spielt.
EAN: 9783865834850
ISBN: 386583485X
Untertitel: Dokumentation des 3. Leipziger Sportrechtstages 2009. 'Schriftenreihe des Instituts für Deutsches und Internationales Sportrecht (IDIS)'. 1. Auflage. zahlreiche s/w-Abbildungen.
Verlag: Leipziger Universitätsvlg
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Seitenanzahl: 87 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben