HUDU

Joseph von Eichendorff in unseren Tagen


€ 29,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2009

Beschreibung

Beschreibung

Natalia Zarska: Die Dichtung und der Untergang des Adels beschworen in den Gärten von "Erlebtes" und "Ahnung und Gegenwart"

Joanna Rosik: Aus dem Leben einer Metapher: der Tanz in den Beobachtungen zur höfischen Gesellschaft bei Joseph von Eichendorff und Norbert Elias

Anna Manko-Matysiak: Von zwei Nichtstuern, die die Welt begeisterten, Till und Taugenichts. Auf den Spuren der Urquelle?

Wojciech Kunicki: Politische Dimension in den "Freiern" von Joseph von Eichendorff?

Hannelore Scholz-Lübbering: Joseph von Eichendorff: Heimat als Konstrukt. Das Ich in Bewegung

Lucjan Puchalski: Die österreichische Literatur- und Kulturtradition in den literarhistorischen Entwürfen Eichendorffs

Erich Unglaub: Eichendorff-Reminiszenzen in Robert Walsers "Prosastückli"

Cord-Friedrich Berghahn: Versteinerte Gedanken. Eichendorffs Denkschrift zur Wiederherstellung der Marienburg. Eine deutsch-polnische Recherche

Marek Halub: Eichendorff in polnischen Enzyklopädien und Lexika

Beata Baczynska, José Luis Losada Palenzuela: Eine polnische romantische Übersetzung des "Grafen Lucanor" nach Joseph von Eichendorff
EAN: 9783865833402
ISBN: 3865833403
Untertitel: 'Schlesische Grenzgaenger'. 1. , Aufl. mit Abbildungen.
Verlag: Leipziger Universitätsvlg
Erscheinungsdatum: März 2009
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben