HUDU

Jahrbuch der Jean-Paul-Gesellschaft 2011, 46. Jahrgang


€ 39,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
April 2011

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

E. Dangel-Pelloquin / H. Pfotenhauer / M. Schmitz-Emans: Editorial - Jean Paul und die literarische Moderne - C. Naser: Automatisierungsund Kontrollmöglichkeiten durch die EDV bei der Herstellung einer kritischen Edition - E. Dangel- Pelloquin: Strömende und stockende Wasserwerke. Jean Pauls Tränenerregungskunst - A. Honold: Die Jenseitsreise als horizontale Himmelfahrt: Auf den Spuren von Dantes Commedia in Jean Pauls Kampaner Tal - M. Wieland: Jean Pauls Sudelbibliothek. Makulatur als poetologische Chiffre - A. Kluger: »Jean Paul the Only« - Ein Überblick über die amerikanische Jean-Paul-Rezeption in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts - M. Schmitz- Emans: Selinas zweites Leben: Walter Kappacher in den Spuren Jean Pauls - M. Schmitz-Emans: Jean Pauls Schriftsteller - Ein werkbiographisches Lexikon in Fortsetzungen Kleinere Schriften vor 1800: Biographische Belustigungen, Der Jubelsenior, Das Kampaner Tal oder über die Unsterblichkeit der Seele, nebst einer Erklärung der Holzschnitte unter den 10 Geboten des Katechismus - Buchbesprechungen

Portrait

Monika Schmitz-Emans ist Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Elsbeth Dangel-Pelloquin ist Apl. Professorin Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Basel.

Helmut Pfotenhauer ist seit 1987 Lehrstuhlinhaber für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Universität Würzburg.

Ralf Simon ist seit 2000 Ordinarius für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Basel.
EAN: 9783826045455
ISBN: 3826045459
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: April 2011
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben