HUDU

Integration von Muslimen


€ 24,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
April 2006

Beschreibung

Beschreibung

'"Leider sind die seit Jahrzehnten in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Muslime erst mit den verheerenden Anschlägen vom 11. September 2001 in das Bewusstsein der deutschen Öf-fentlichkeit getreten. Seitdem wird die Frage der "Integration von Muslimen" unter dem Eindruck des weltweit aktiven islamistischen Extremismus diskutiert, ohne die Heterogenität der in Deutschland lebenden muslimischen Gruppen ausreichend zu berücksichtigen.Dieser Band, der auf eine Tagung des Zentralinstituts für Regionalforschung der Universität Erlangen-Nürnberg zurückgeht, trägt dazu bei, die oftmals aufgeregte Diskussion zu versach-lichen. Die vielfältigen Dimensionen der Integrationsproblematik werden von wissenschaftli-chen Experten der Universität Erlangen-Nürnberg aus unterschiedlichen Disziplinen beleuch-tet und durch Beiträge zur Integrationspolitik des Freistaates Bayern und der Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen ergänzt."

Portrait

'"Petra Bendel, Dr. phil., geb. 1965 in Dorsten/Westf., ist Geschäftsführerin und Akademische Rätin des Zentralinstituts für Regionalforschung der Universität Erlangen-Nürnberg. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist die Migrations- und Integrationspolitik in Europa.Mathias Hildebrandt, PD Dr. phil., geb. 1962 in Nürnberg, ist Privatdozent und Oberassistent am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg. Das Verhältnis von Politik und Religion ist einer seiner Schwerpunkt in Forschung und Lehre.'"


EAN: 9783865201607
ISBN: 3865201601
Untertitel: Schriftenreihe des Zentralinstituts für Regionalforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Paperback.
Verlag: Buch & media
Erscheinungsdatum: April 2006
Seitenanzahl: 276 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben