HUDU

Im Herzen Europas


€ 39,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2008

Beschreibung

Beschreibung

Das geografisch definierte und ideell begründete Konstrukt "Deutschlands Mitte" wurde seit dem 19. Jahrhundert in unterschiedlicher Weise erinnerungskulturell aufgeladen und zu einem Wertezentrum der Nation stilisiert. In manchen Denkmodellen avancierte dieser imaginierte Raum gar zum Herzen Europas. Wissenschaftler verschiedener Disziplinen gehen in den hier versammelten Beiträgen diesem Phänomen nach, fragen aber auch in vergleichender Perspektive nach der erinnerungskulturellen Aufwertung weiterer europäischer Räume und Regionen wie Frankreich, England, Ost- und Südosteuropa. Dabei geht es um das Problem der Vernetzung von Regionalität, Nationalität und Internationalität und damit auch um transnationale und transdisziplinäre Diskurse. Den Analysen kommt vor dem Hintergrund der Debatte um geschichtliche und kulturelle Ressourcen, Wurzeln und Werte eines in Vielfalt geeinten Europas insofern grundlegende Bedeutung zu, als die Vorbedingungen der aktuellen Diskussion bisher kaum im Zusammenhang untersucht wurden.

Portrait

Lothar Ehrlich ist Projektleiter bei der Klassik Stiftung Weimar.
EAN: 9783412200947
ISBN: 3412200948
Untertitel: Nationale Identitäten und Erinnerungskulturen. 1. , Aufl. 14 s/w-Abbildungen auf 8 Tafeln.
Verlag: Böhlau-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2008
Seitenanzahl: 365 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben