HUDU

Heiligenstadt


€ 9,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2009

Beschreibung

Beschreibung

Heiligenstadt galt schon seit dem Mittelalter als die bedeutendste Stadt des Eichsfeldes. Hier befand sich seit jeher das kirchliche und bald auch das administrative Zentrum der gesamten Region. Der vorliegende Band aus der bew¿ten und beliebten Reihe der "Leseb¿cher" zeichnet ein detailliertes Portr¿der Stadt von ihren Anf¿en bis heute in einer Reihe von Geschichten und Anekdoten ¿ber die verschiedensten Epochen der Heiligenst¿er Historie ¿ einmal ernst und mit wissenschaftlicher Ambition, ein anderes Mal essayistisch, mit Humor oder in der dem Obereichsfeld eigenen Mundart verfasst. Historische Beschreibungen und ein Gang durch die Geschichte leiten den Band ein, gefolgt von den Themen Kirchen und Kl¿ster, Wirtschaft und Fremdenverkehr, Brauchtum und Feste, um nur einige zu nennen. Zahlreiche ber¿hmte Namen stehen mit Heiligenstadt in Verbindung, z. B. Theodor Storm, Heinrich Heine, Ludwig Pietsch, Karl Friedrich Schinkel, Johann Wolfgang von Goethe ¿ von denen ebenso Texte enthalten sind wie auch ¿ber Helmut Kohl. Die Texte liefen einen Querschnitt des umfangreichen Schrifttums ¿ber die Stadt an der Leine und sollen Anregung sein, das Heilbad bei einem Besuch erstmals zu entdecken oder auf kurzweilige Weise mehr ¿ber die sch¿ne Hauptstadt des Eichsfeldes zu erfahren.
EAN: 9783898762465
ISBN: 3898762467
Untertitel: Ein Lesebuch. Die Stadt Heilbad Heiligenstadt im Eichsfeld einst und jetzt in Sagen und Geschichten, Erinnerungen und Berichten, Briefen und Gedichten.
Verlag: Husum Druck
Erscheinungsdatum: Februar 2009
Seitenanzahl: 207 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben