HUDU

Hans Jonas - von der Gnosisforschung zur Verantwortungsethik


€ 34,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
April 2003

Beschreibung

Beschreibung

Hans Jonas (1903-1993) steht an der Schnittstelle zwischen Philosophie und Theologie. Die Theologie soll im Sinn jüdischer und christlicher Theologie begriffen werden, womit sich verschiedene Rezeptionsweisen ergeben. Diese zu beschreiben und zu begründen ist ebenso wichtig, wie die verschiedenen Arbeitsgebiete und Forschungsergebnisse Jonas auf ihre gegenwärtige Brauchbarkeit zu überprüfen. Dieser gemeinsam von Philosophen, Theologen und Religionswissenschaftlern verfasste Band dokumentiert die unvermindert aktuelle wissenschaftliche Leistung von Hans Jonas, arbeitet aber auch die kritikwürdigen Stellen seines Ansatzes heraus.

Portrait

Prof. Dr. Wolfgang Erich Müller lehrt Systematische Theologie an der Universität Hamburg.
EAN: 9783170171787
ISBN: 317017178X
Untertitel: 'Judentum und Christentum'. TheologInnen.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: April 2003
Seitenanzahl: 280 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben