HUDU

Handbuch Gender und Erziehungswissenschaft


€ 39,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2004

Beschreibung

Beschreibung

Ein Interesse der Frauen- und Geschlechterforschung ist die Demokratisierung der Geschlechterverhältnisse. Hierbei treffen auch in der Erziehungswissenschaft zwei widerstreitende Denkfiguren aufeinander: Hervorhebung von Geschlechterdifferenz(en) und Aufhebung von Differenzen. Angesichts dieser Spannungen bildet die Kategorie Gender, das soziale Geschlecht, eine weitreichende Gemeinsamkeit der meisten in diesem Feld streitenden Ansätze. Das vorliegende Handbuch informiert erstmals umfassend und gebündelt über den Entwicklungsstand der erziehungswissenschaftlichen Frauen- und Geschlechterforschung und eröffnet theoretische, empirische und praxisbezogene Zugänge zu Gender-Themen. Der Band richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, an Studierende sowie an Berufstätige in schulischer und außerschulischer Praxis. Er spiegelt zugleich eine interdisziplinäre, geistes-, sozial- und - seltener - naturwissenschaftliche Debatte wider und wendet sich auch an Personen, die in anderen Fachgebieten arbeiten. Das Handbuch ist eine Informationsquelle für die erziehungswissenschaftliche Frauen- und Geschlechterforschung in allen pädagogischen Fachgebieten und Teildisziplinen.
EAN: 9783781513235
ISBN: 3781513238
Verlag: Klinkhardt, Julius
Erscheinungsdatum: September 2004
Seitenanzahl: 704 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben