HUDU

Geschichte Konservativer Verfahren an den Bewegungsorganen


€ 64,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2001

Beschreibung

Beschreibung

Die Geschichte der Physiotherapie und physikalischen Therapie mit Bewegungstherapie und Balneotherapie, die Geschichte der Konsitutionsanomalien, die Entwicklung orthopädietechnischer Konstruktionen, die Entwicklung konservativer Therapieverfahren am Beispiel der Schulterluxation, des angeborenen Klumpfußes und der Hüftluxation beleuchten die Ursprünge des Faches und sind mit den Lebensbildern berühmter Vertreter des Faches ein wichtiger Beitrag zur Geschichte der Orthopädie.

Inhaltsverzeichnis

1 Geschichte der Physiotherapie und physikalische Therapie.- 1.1 Verwehte Spuren im märkischen Sand:der Komponist F.A. BERWALD (1796-1868) - ein vergessener Wegbereiter der kranken-gymnastischen und orthopädischen Therapie.- 1.2 Patienten in Pose - Zu den Patientenbildern aus dem gymnastisch-orthopädischenInstitut von HEIMANN WOLFF BERENDin Berlin 1840-1870.- 1.3 Bewegungstherapie zwischen 1900 und 2000- Momentaufnahmen einer Entwicklung.- 1.4 Entstehung und Entwicklungder dreidimensionalen Skoliosebehandlungnach KATHARINA SCHROTH.- 1.5 Ausgewählte Kapitel aus der Geschichteder balneotherapeutischen und physikalischen Behandlungsansätze.- 2 Orthopädietechnik.- 2.1 Die Geschichte der Konstitutionsanomalien.- 2.2 Mit Pantoffel, Rucksack und Streckmaschine: Nichtoperative Orthopädie im alten Zürcher Spital im Spiegel unterschiedlichermedizinhistorischer Herangehensweisen.- 2.3 Fit for Fashion - Passform und Schuhmodeim 20. Jahrhundert.- 2.4 Orthopädietechnische Konstruktionenzur Bein-und Hüftgelenkentlastungim Spiegel der Zeit.- 2.5 Entwicklung der OTTO BOCK Modular-Beinprothesen.- 2.6 Prothesenversorgung im 1. Weltkrieg.- 2.7 Das Korsett im Wandel der Jahrhunderte¡­..- 2.8 Die KRUKENBERG- und SAUERBRUCH-Kineplastik.- 3 Diagnostik und Therapie.- 3.1 Die Entwicklung der Repositionsverfahrenbei Patienten mit Schulterluxationenseit der Antike.- 3.2 Die unblutige Korrektur des angeborenen Klumpfußes - von HIPPOKRATES biszum LoRENzschen Osteoclasten.- 3.3 Die Behandlung der kongenitalen Hüftluxation durch ADOLF LORENZ.- 3.4 Ist die Bedeutung der Hüf'tarthrographiefür die Pathophysiologie der Luxationshüften, geschichtlich gesehen, unerkannt geblieben?.- 4 Varia.- 4.1 HEIMANN WOLFF BEREND (1809-1873) und MORITZ MICHAEL EULENBURG (1811-1887)- Berliner Orthopäden im 19. Jahrhundert.- 4.2 Patientenbilder - Zur Methodeder Erschließung historischer Fotografien.- 4.3 Doppeljubiläum: 200 Jahre BERNHARD und JAKOB HEINE.- 4.4 "BRUNO VALENTIN -Lebensbild eines deutschen Orthopäden".
EAN: 9783798512672
ISBN: 3798512671
Untertitel: 2001. Auflage. Book.
Verlag: Steinkopff
Erscheinungsdatum: Mai 2001
Seitenanzahl: 300 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben