HUDU

Generationen in Familie und Gesellschaft im demographischen Wandel


€ 32,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die demographische Veränderung stellt eine große Herausforderung für alle europäischen Länder dar, da sie weitreichende Konsequenzen für die alten Menschen, ihre Familien und die gesellschaftlichen Institutionen hat. In diesem Buch werden erstmals die Ergebnisse acht großer europäischer Vergleichsstudien zum demographischen Wandel vorgestellt. Neben den Voraussetzungen für das Wohlbefinden im Alter bildet die familiäre und institutionelle Pflege den Schwerpunkt der Forschungsarbeiten.

Portrait

Prof. Dr. Susanne Zank leitet den Lehrstuhl für Klinische Psychologie im Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie an der Universität Siegen. Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker unterrichtet an der Fakultät für Sozialwesen der Hochschule Mannheim in den Lehrgebieten Praxis Sozialer Arbeit, Altenarbeit und Gesundheitswesen.
EAN: 9783170194717
ISBN: 3170194712
Untertitel: Europäische Perspektiven. 26 Tabellen s/w, 24 Abbildungen s/w. Studierende, Praktiker und Wissenschaftler in den Bereichen Gerontologie, Soziale Arbeit, Pflege, Psychologie und Gesundheitswesen.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: April 2008
Seitenanzahl: 186 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben