HUDU

Freiheit und Selbstbestimmung


€ 49,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 1996

Beschreibung

Beschreibung

Freedom and Self-determination On Nietzsche's Philosophy of Subjectivity (Text in German) Self-determination, as a problem which human existence has always posed itself, preoccupied Nietzsche from the beginning of his philosophical thought until his last work. The young Nietzsche learned from the example of Socrates that all attemps to found life on reasonable self-examation are doomed to failure. His later work, however, developed a philosophy of human autonomy as philosophy of human individuality: here the connection between morality and autonomy posited by Kant is abandoned. For Nietzsche, autonomy is bound up with happiness and power. Nonetheless, morality is a problem which Nietzsche could not evade. He was unable to solve it, and this led Heidegger in his later writings to dismiss the ideas of subjectivity and human autonomy.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: B 1.Teil: Der junge Nietzsche und Sokrates über das "richtige Leben" S 1.1 Sokrates und Nietzsche als Lebensphilosophen 1.2 Selbstprüfung als Fundament von Praxis und Tugend: das Scheitern des sokratischen Programms in den Augen des frühen Nietzsche 1.3 Die Mythen oder die Logoi? Ästhetische und theoretische Kultur B Zwischenbetrachtung: Nietzsches Wende 2. Teil: Nietzsche und Kant über Autonomie S 2.1 Autonomie bei Kant im Spannungsfeld zwischen Sittlichkeit und Glückseligkeit 2.2 Autonomie und Individualität bei Nietzsche 2.3 Selbstbestimmung wozu? Nietzsche über Macht und Glück 2.4 Perspektivisches Selbstverständnis: der Mensch als Einheit von Vernunft und Natur B 3.Teil: Nietzsche und Heidegger über die Aporien von Freiheit und Selbstbestimmung S 3.1 An der Schwelle zum nachmoralischen Zeitalter? 3.2 "Jenseits von Gut und Böse" und Umwerthung aller Werthe": Nietzsches Versuch über das Leben im Angesicht des Nihilismus 3.3 Heideggers Verabschiedung des selbstbestimmten Subjekts zugunsten seiner Bestimmung durch das "Sein"
EAN: 9783495478257
ISBN: 3495478256
Untertitel: Zu Nietzsches Philosophie der Subjektivität. 'Praktische Philosophie'.
Verlag: Alber Karl
Erscheinungsdatum: Januar 1996
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben