HUDU

Fair statt Prekär!


€ 16,80
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

'Fair statt prekär!' gibt Handlungsbeispiele für die tägliche Arbeit von Interessenvertretungen. Themen sind u.a. die arbeitsrechtlichen Schwerpunkte der Bundesregierung und des Bundesarbeitsgerichts, tarifpolitische Antworten auf prekäre Arbeitsverhältnisse, Arbeitsschutz als Schwerpunkt für die betriebliche Interessenvertretung.

Portrait

Max Geray, Anwalt im Büro für Arbeitsschutz & Betriebsökologie; Günter Schneider, Landesgeschäftsführer und pädagogischer Leiter von ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS Nordrhein-Westfalen; Frank Lorenz, Rechtsanwalt in Düsseldorf. Bei VSA gaben sie zuletzt »Moderne Mitbestimmung. Betriebe und Verwaltungen im Umbruch ¿ die Interessenvertretung der Zukunft« heraus.

Mit Beiträgen von Josef Bednarski, Oliver Burkhard, Klaus Dörre, Verena zu Dohna-Jaeger, Gerd Hoofe, Boris Karthaus, Andrea Kocsis, Burghard Kreft, Alfred Oppolzer, Jürgen Reusch, Peter Schüren, Monika Schwarz, Hartmut Seifert, Klaus Peters, Wolfgang Uellenberg-van Dawen u.a.
EAN: 9783899654677
ISBN: 3899654676
Untertitel: Gute Arbeit & Perspektiven des Arbeitsschutzes.
Verlag: Vsa Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 220 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben