HUDU

Dysthymie


€ 39,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2002

Beschreibung

Beschreibung

In dem vorliegenden Buch wird erstmals und umfassend die Dysthymie, eine "chronische" Depression, bearbeitet und dargestellt. Die Erkankung tritt häufig auf und stellt eine große diagnostische und therapeutische Herausforderung für Allgemeinmediziner, Psychiater und Psychotherapeuten dar. Aufgrund des langwierigen Verlaufs gibt es bisher relativ wenig gesichertes Wissen hinsichtlich der Eckdaten der Erkrankung, wie Ursache, Verbreitung, Auswirkung auf den Stoffwechsel, Risiken, Begleiterkrankungen etc. Neben den geschichtlichen Aspekten werden in diesem Handbuch vor allem praxisrelevante Darstellungen der Diagnostik und Differentialdiagnostik sowie unterschiedliche pharmakologische bzw. psychotherapeutische Therapieansätze diskutiert. Das Thema wird prägnant und praxisrelevant aufgearbeitet, sodass es als wertvoller Ratgeber für alle therapeutisch Tätigen angesehen werden kann. Aufgrund der einzigartigen Aufbereitung kann es auch als handliches Nachschlagewerk herangezogen werden.

Inhaltsverzeichnis

Historische Entwicklungund Wandel des Dysthymiebegriffes (Th. Lahousen, P. Hofmann, G. Bertha) Epidemiologie dysthymer Störungen (H. Hinterhuber) Dysthymie in verschiedenen Lebensaltern (H.G. Zapotoczky) Zur Biologie der Dysthymie (N. Thierry, C. Barnas, S. Kasper) Pharmakotherapie der Dysthymie (P. Hofmann, Th. Lahousen, H. Scholz) Psychotherapie bei Dysthymie (B. Steinbrenner, M. Steinbauer) Worunter verbirgt sich die Dysthymie? (H. Scholz, C. Knopflach-Reichert, P. Hofmann) Literatur Autorenverzeichnis

Innenansichten

EAN: 9783211837641
ISBN: 3211837647
Untertitel: Diagnostik und Therapie der chronisch depressiven Verstimmung. 2002. Auflage. Book.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: November 2002
Seitenanzahl: 108 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben