HUDU

Die Meisterwerke


€ 7,95
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Eine melancholische Grundstimmung durchzieht das Werk von Edward Hopper (1 882-1967), des ersten großen Amerikaners in der Weltgeschichte der Malerei. Das Leitmotiv seiner Gemälde ist die Einsamkeit des Individuums in den Städten und Weiten Amerikas - bildhafter Ausdruck eines Lebensgefühls, dessen Parallelen zur heutigen Zeit unübersehbar sind. Edward Hoppers Werk hat in den letzten Jahrzehnten eine besondere Aufwertung erfahren, die mit einer großen Popularität einhergegangen ist. Diese Popularität speist sich vor allem aus dem Einfluß, den Hoppers Werk hundert- und tausendfach durch die Darstellung des amerikanischen Genres in Filmen und Photographien genommen hat. Die ungeheure Wertschätzung, die Hoppers Werk in den letzten Jahren insbesondere in Europa erfahren hat, spricht für sich. Der Band versammelt, chronologisch geordnet, vierzig Meisterwerke des großen amerikanischen Realisten und gibt einen repräsentativen Einblick in sein malerisches Werk.

Portrait

Edward Hopper, 1882 in Nyack/New York geboren, arbeitet nach dem Grafik-Studium an der New York School of Art bis 1925 als kommerzieller Künstler und Illustrator. Ab 1930 verbringen Edward Hopper und seine Frau Jo ihre Sommer auf Cape Cod in New England, wo sie sich 1934 ein eigenes Haus bauen. 1967 stirbt Hopper in seinem Studio in New York.
EAN: 9783888142765
ISBN: 3888142768
Untertitel: 40 Farbtaf.
Verlag: Schirmer /Mosel Verlag Gm
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 120 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben