HUDU

Die beratene Gesellschaft


€ 54,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2004

Beschreibung

Beschreibung

Beratung und Gesellschaft Die moderne Gesellschaft ist eine Beratungsgesellschaft. Viele Handlungen und Entscheidungen in gesellschaftlichen Funktionsbereichen, in Organisationen und Unternehmen wie in den Biographien und Lebensläufen der Individuen sind ohne eingehende Beratungen kaum mehr denkbar. Für all dies hat sich eine teilweise schon professionalisierte "Beratungsindustrie" entwickelt. Wie sind diese Prozesse zu erklären? Welche Formen, welche gesellschaftlichen Funktionen und Folgen haben Beratungen? Die Soziologie versteht sich zwar selbst als eine beratende Wissenschaft, aber sie hat es bisher weitgehend versäumt, die Beratung in ihrer gesellschaftlichen Relevanz zu analysieren. Es fehlt an einer umfassenden soziologischen Betrachtung von Beratung. Die AutorInnen wollen diesem Versäumnis abhelfen. Sie analysieren aus der Perspektive unterschiedlicher gesellschaftlicher Bereiche, was es heißt, in einer "beratenen Gesellschaft" zu leben.

Inhaltsverzeichnis

Beratung in der polykontexturalen Gesellschaft - Zwischen Organisation und Weltgesellschaft - Beratung aus neo-institutionelistischen Perspektiven - Kritik der Organisationsberatung - Wandlungen der Sozialberatung - Beratung als Legitimation und Limitation - Zu Barrieren des Mittelstandes gegen Beratung - Die (doppelte) Gesellschaftlichkeit der Unternehmensberatung - Beratung in traditionellen Feldern der Selbststeuerung - etc.

Portrait

:Dr. Rainer Schützeichel/Dr. Thomas Brüsemeister sind am Institut für Soziologie der FernUniversität in Hagen tätig.


Pressestimmen

"Die Autorinnen und Autoren des Bandes haben einen Systematisierungsschritt geleistet, der das gesellschaftsanalytische Potential einer soziologischen Thematisierung von Beratung eindrucksvoll vor Augen führt und damit zu weiteren Forschungsarbeiten anregt." Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 04/2005
EAN: 9783531142081
ISBN: 3531142089
Untertitel: Zur gesellschaftlichen Bedeutung von Beratung.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Seitenanzahl: 288 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben