HUDU

Die akustisch gestaltete Schule. Sonderausgabe


€ 35,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2002

Beschreibung

Beschreibung

Die Lärmbelastung in Schulen liegt oft über den für Schüler und Lehrer zumutbaren Grenzen. Die Lärmpegel übersteigen den vorgeschriebenen Grenzwert für Arbeitsplätze mit geistigen Tätigkeiten. Kinder haben unter so belastenden Bedingungen Lernschwierigkeiten. Lärm beeinträchtigt die sprachliche Kommunikation sowie Aufmerksamkeits- und Gedächtnisfunktionen. Auch die psychische Verfassung der Lehrerinnen und Lehrer leidet erheblich. Unbestritten ist: Lärm fördert Aggression.
Im Mittelpunkt des Bandes steht die Suche nach dem guten Ton: Wie schafft man eine dem Zuhören dienliche Atmosphäre, mit der sich auch das soziale Klima verbessert? Welche Techniken stehen für die akustische Raumgestaltung zur Verfügung? Beiträge unterschiedlicher Fachrichtungen geben Hintergrundinformationen und praktische Lösungen.

Portrait

Ludowika Huber M.A. ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik in München. Seit 1999 Mitarbeit am Projekt GanzOhrSein.
Dr. Joachim Kahlert ist Professor für Grundschulpädagogik und -didaktik in München.
Dipl.-Psych. Maria Klatte ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut zur Erforschung von Mensch-Umwelt-Beziehungen der Universität Oldenburg.


EAN: 9783525480038
ISBN: 3525480032
Untertitel: Auf der Suche nach dem guten Ton. 'Edition Zuhören'. 1. , Sonderausgabe 2002. 37 Abbildungen, 13 Abbildungen.
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Erscheinungsdatum: September 2002
Seitenanzahl: 222 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben