HUDU

Determinanten des Terrorismus


€ 25,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2005

Beschreibung

Beschreibung

Diese vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung initiierte Studie richtet den Blick auf die Determinanten der Entstehung und Entwicklung terroristischer Organisationen. Wenngleich eine der Ausgangsfragen war, inwieweit Armut, soziale Ungleichheit und Analphabetismus in der Dritten Welt als mögliche Ursachen der Welle religiösen Terrorismus in Frage kämen, die in den Anschlägen vom 11. September 2001 gipfelte, wurden alsbald weitere Erklärungsfaktoren, insbesondere organisationsinterne Determinanten terroristischen Handelns in die Analyse mit einbezogen.

Portrait

Peter Waldmann, geb. 1937, ist Professor em. für Soziologie an der Philosophischen Fakultät I der Universität Augsburg. Arbeitsschwerpunkte: Kriminalsoziologie und Soziologie des abweichenden Verhaltens; Entwicklungssoziologie, vor allem bezogen auf Lateinamerika; ethnische Konflikte, Minderheitenprobleme, Nationalismus; Politische Soziologie, insbes. autoritäre Regime, aufständische Gewalt und Unterdrückungsgewalt; Rechtssoziologie, formelle und informelle Normensysteme, Situationen der Regellosigkeit (Anomie).
EAN: 9783934730014
ISBN: 3934730019
Verlag: Velbrueck GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 2005
Seitenanzahl: 241 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben