HUDU

Der Schiedsrichter im Spannungsfeld zwischen Anforderung und Überforderung - oder: Die Fehlbarkeit des Schiedsrichters als Rechtsproblem


€ 24,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2009

Beschreibung

Beschreibung

Der vorliegende Tagungsband gibt einen guten Einblick in die für Schiedsrichter maßgeblichen verbandsrechtlichen Vorgaben, die Tücken der Anwendung der Fußballregeln auf die Realitäten auf dem Spielfeld sowie die staatlichen Rechtsvorgaben, die auch vor Schiedsrichtern keinen Halt machen.

Inhalt

Rainer Domberg
Der Schiedsrichter - verbandsrechtliche Rahmenbedingungen
und Praxiserfahrungen

Eugen Strigel
Die Fußballregeln und die Tücken der Anwendung in der Praxis

Dr. Wolfgang Zieher
Fehlverhalten des Schiedsrichters aus strafrechtlicher Sicht

Professor Dr. Peter W. Heermann
Zivilrechtliche Haftung für Fehlverhalten des Schiedsrichters - dargestellt am Beispiel der Haftung des Schiedsrichters, des Ligaverband e.V. und des DFB gegenüber Bundesliga-Lizenzvereinen und -Kapitalgesellschaften

Professor Dr. Klaus Vieweg
Tatsachenentscheidungen im Sport - Konzeption und Korrektur

Eugen Strigel
Technische und sonstige Möglichkeiten der Überprüfung von Tatsachenentscheidungen
EAN: 9783832942823
ISBN: 3832942823
Untertitel: Tagungsband des wfv-Sportrechtsseminars vom 28. - 30. September 2007 in Wangen/Allgäu. 'Schriften zum Sportrecht'. 1. Auflage.
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Erscheinungsdatum: Mai 2009
Seitenanzahl: 83 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben