HUDU

Das Wunder von Al-Andalus


€ 24,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2005

Beschreibung

Beschreibung

Dieses Buch bietet einen einmaligen Überblick über die wichtigsten Autoren und Werke des goldenen Zeitalters der arabischen Literatur - vom Koran über die großen Mystiker, Philosophen, Reiseschriftsteller, Erzähler und Wissenschaftler bis hin zu Ibn Chaldûn (1332 - 1406), der als Vater der modernen Geschichtswissenschaft gilt. Johann Christoph Bürgel hat für dieses Buch alle Texte neu - und teilweise erstmals - übersetzt. Der Koran leitete eine Blütezeit der arabischen Literatur ein. Prophetenbiographien und mystische Traktate, Reiseberichte und historische Werke, philosophische und wissenschaftliche Abhandlungen, aber auch kunstvolle Erzählungen, Anekdoten und Handbücher für das richtige Verhalten gehören zum weiten Spektrum der klassischen arabischen Literatur. Sie zeugt von einer klugen Weltoffenheit, einer undogmatischen Spiritualität, einem kritischen Forscherdrang, von Menschenkenntnis und Erzählfreude, Phantasie und Witz, wie sie mit der heutigen arabischen Welt kaum noch verbunden werden. Die umsichtige Auswahl wird auch den Kenner mit manchem Glanzstück überraschen. Konzise Einführungen erleichtern das Verständnis der Texte. Die einfühlsamen Übersetzungen machen diesen literarischen Rundgang zum Lesevergnügen.


Portrait

Georg Bossong, geb. 1948, lehrt als Professor für romanische Philologie an der Universität Zürich.


EAN: 9783406529061
ISBN: 3406529062
Untertitel: Die schönsten Gedichte aus dem Maurischen Spanien. Mit einem Nachwort von SAID. 'Neue Orientalische Bibliothek'. Lesebändchen.
Verlag: Beck C. H.
Erscheinungsdatum: März 2005
Seitenanzahl: 349 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Georg Bossong
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben