HUDU

Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon


€ 15,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon ist eines der bedeutendsten literarischen Werke Japans, das noch heute - fast 1000 Jahre später - den Leser zu bezaubern vermag! Es ist eine Art Tagebuch und enthält Aufzeichnungen, die Sei Shonagon während ihrer Musestunden als Hofdame am Heian-Hofe niederschrieb. Sie berichtet darin Klatsch vom Kaiserhof, der viel zum Verständnis der Kultur jener Zeit beiträgt, und schildert das intime Leben und Treiben hinter den Bambusläden und Seidenvorhängen, mit all den lockeren erotischen Formen, die sich in der Hofwelt jener Zeit herausgebildet hatten. Die Heian-Zeit wird in köstlichen, farbenfrohen Miniaturen lebendig!

Portrait

Sei Shonagon (etwa 966-1025) war eine Hofdame am japanischen Kaiserhof während der Heian-Zeit. Von 1001 bis 1010 führte sie ein Tagebuch, das unter dem Titel Makura no Soshi (dt.: Kopfkissenbuch) veröffentlicht wurde und heute zu den Klassikern der japanischen Literatur zählt.
EAN: 9783865390950
ISBN: 3865390951
Verlag: Marix Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2012
Seitenanzahl: 126 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben